Veranstaltungen

Krippenpädagogik
Elementarbereich
Erzieher Konkret
Führen und Leiten
Gründen und Ausbau

Newsletter Abbonieren

Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig über interessante Beiträge, kostenlose Vorträge oder Seminare rund um das Thema "Arbeiten in der Kita".

Pädagogik im Wandel der Zeit – Veränderungen in der Kita begleiten und steuern


Gruppen ziehen um oder werden neu eröffnet, das pädagogische Konzept wird überarbeitet, Kollegen werden versetzt oder auch neue Beobachtungsverfahren oder Qualitätsmanagement eingeführt. Selten treffen solche Veränderungen auf uneingeschränkte Zustimmung im Team. Allzu häufig ist die Reaktion geprägt von Teilnahmslosigkeit bis hin zu offener Ablehnung.

 

Dabei ist der Wandel ein ständiger Begleiter bei Kitas und Trägern. Oftmals müssen die Veränderungen von Dritten initiert werden, ohne im Vorfeld das Team mit einbeziehen zu können. Dies ruft aber verständlicherweise Widerstände und Ängste hervor, da es in den Augen der Kollegen meist bedeutet, dass die Veränderungen mehr Arbeit mit sich bringen oder dass Bewährtes grundlos aufgegeben wird. Wie aber kann es gelingen, den permanenten Veränderungsprozess zu steuern und dabei die Mitarbeiter angemessen zu beteiligen? Welche Arten von Widerständen gibt es und wie kann ich diese konstruktiv für den Veränderungsprozess nutzen?

 

In dieser Fortbildung erarbeiten die Teilnehmerinnen gemeinsam, wie der Wandel in der Kita initiiert und gesteuert werden und wie man dabei Widerstände konstruktiv für diesen Prozess nutzen kann.

 
Seminarnummer: 1433
Termin: 13.03. – 14.03.2014
Zeiten: 9:00 – 16.30 Uhr
Seminargebühr: 195 € (inkl. Seminarunterlagen und Getränke)
Dozenten: Birgit Jäger, Fachwirt im Sozial- und Gesundheitswesen, Raphael Fischer, M.A.
 
Zur Anmeldung

Anmeldung Kategorie(n)